Foto: absolutimages - Fotolia.com

Empfehlungen

Schmerzerkennung und -messung

Die Initiative tiermedizinische Schmerztherapie (ITIS) stellt Methoden zur Evaluation und Dokumentation von Schmerzen bei Klein- und Heimtier vor.

Foto: VOLODYMYR BURDYAK

Aus der Forschung

Buprenorphin beim Kaninchen

Zugelassen ist Buprenorphin nicht für Kaninchen, und doch wird es off label als Schmerzmittel eingesetzt: Nebenwirkungen unklar. Sein Einfluss auf die Darmmotilität wurde nun untersucht.

Foto: Ermolaev Alexandr - Fotolia.com

Fachartikel

Ein Update

Schmerztherapie bei Kaninchen, Meerschweinchen, Chinchillas und Frettchen

Foto: Warren Goldswain - Fotolia.com
Foto: Erik Lam - Fotolia.com

Über ITIS

Gegen den Schmerz

Suchen Sie Informationen zum professionellen Schmerzmanagement? Im vetguide 2015/2016 werden sie fündig.

Foto: ptnphotof - Fotolia.com
Foto: Osterland - Fotolia.com
Foto: Eric Isselée - Fotolia.com
Foto: Sagittaria - Fotolia.com
Foto: Magalice - Fotolia.com
Foto: Larisa Kursina - Fotolia.com
Foto: z10e - Fotolia.com

Servicematerial

Wirkstofftabelle für Heimtiere

Drucken Sie hier eine farbige Übersicht zur Dosierung von Analgetika bei Heimtieren aus.

Foto: Petro Feketa - Fotolia.com

Servicematerial

Schmerztagebuch

Hilfreich für die Dokumentation von akuten und chronischen Schmerzen.

Foto: jagodka - Fotolia.com

Über ITIS

„Schmerz-Tag“ beim 10. Frankfurter Tierärztekongress

Kleintiermediziner zeigten großes Interesse am Thema Schmerzmanagement.

Foto: Emilia Stasiak – Fotolia.com

Nachgefragt

Schmerzerkennung bei Ratte oder Maus

Woran erkenne ich, ob kleine Nager Schmerzen haben?

Foto: Monika Wisniewska – Fotolia.com

Nachgefragt

Lückenlose Therapie

Wie können postoperative Therapielücken vermieden werden?

Foto: Oleg Kozlov - Fotolia.com

Nachgefragt

Mehr Schaden als Nutzen?

Bei Heimtieren, Vögeln und Exoten kenne ich mich einfach zu wenig aus. Kann ich hier nicht eher schaden als helfen?

Foto: camellias - Fotolia.com
Foto: Pakhnyushchyy - Fotolia.com

Nachgefragt

Vollständig antagonisierbare Anästhesie

Was muss vor der präoperativen Gabe von Buprenorphin bedacht werden?